Pulverbeschichtung horizontal

Unsere automatischen Pulverbeschichtungsanlagen verarbeiteten Aufträge aller Art – vom Profil und Fassadenelement, über Fensterrahmen, komplizierten geschweißten Konstruktionsteilen bis zum Druckguss- oder Kleinteil in vielfältigster Form.

Teilegrößen

Dabei können wir Komponenten mit einer maximalen Größe von bis zu 2500 x 950 x 7000 mm (Höhe x Breite x Länge) verarbeiten.

Vorbehandlung

Als zuverlässige Vorbehandlung haben sich die alkalische Beizentfettung und die anschließende Grünchromatierung bewährt.

Sind aufgrund der Konstruktion oder der Beschaffenheit der Oberfläche keine chemischen Vorbehandlungen möglich, schaffen wir mittels des mechanischen Verfahrens „Sweepen“ den optimalen Haftungsgrund für eine dauerhafte Pulverbeschichtung.

Beschichtung

Die Pulverbeschichtung ist ein universell einsetzbares Beschichtungsverfahren. Sie wird als Design- und Dekorationsoberfläche sowie als technische Beschichtung angewendet.
Wir beschichten Bauteile aus Stahl und Aluminium, die später primär im Außenbereich an Gebäuden eingesetzt werden. Hierfür verwenden wir ausschließlich spezielle, witterungsbeständige Pulverlacke, die ausnahmslos von der GSB geprüft und zugelassen sind. Darüber hinaus unterliegen sie den ständigen Qualitätskontrollen durch unser Personal.
Mit der Pulverbeschichtung lassen sich nahezu alle denkbaren Oberflächeneffekte wie Glanz, Mattierung oder Struktur- und Metallic-Effekte erzeugen. Als Premiumbeschichter erfüllen wir selbst ausgefallene Farbwünsche.